Ob kleiner oder großer Abschluss, ob A- oder C-Kunde: Top-Verkäufer entscheidet eins von durchschnittlichen oder gar schlechten Verkäufern. Sie sind nicht allein auf den Umsatz aus, sondern wollen ihren Kunden Lösungen bieten und investieren dadurch in die Kundenbindung. Möchten Sie zum Top-Verkäufer werden, sind also zwei Voraussetzungen Grundlage für Ihren Erfolg.

Voraussetzung 1: Seien Sie überzeugt. Tausendprozentig. Nicht nur von sich selbst, sondern auch von Ihrem Produkt, Ihrem Angebot. Denn wie wollen Sie Ihren Kunden überzeugen und Kundenbindung aufbauen, wenn Sie selbst nicht viel von Ihrem Produkt halten? Wie wollen Sie all die Vorteile und Nutzen glaubwürdig vermitteln? Kunden bemerken schnell die verunsicherte, kaum überzeugte Aura, die durchschnittliche Verkäufer umgibt – glauben Sie mir.

Überzeugen Sie Ihren Kunden schon bei einem kleinen Abschluss, werden Sie ihm mit sehr großer Wahrscheinlichkeit in Zukunft wieder etwas verkaufen. Denn ist der Kunde von Ihrem Angebot und Ihrem Auftreten überzeugt, kommt die Kundenbindung ganz von alleine – und damit auch der nächste Auftrag und das Geld. Apropos Geld – das mein Stichwort für die zweite Voraussetzung.

Voraussetzung 2: Seien Sie nicht nur auf Gewinn aus. Top-Verkäufer denken niemals: „Wenn ich den Kunden jetzt noch rumkriege, habe ich am Ende des Monats richtig guten Umsatz gemacht.“ Nur durchschnittliche Verkäufer lassen sich von der Profitgier antreiben und verpassen dabei das Wichtigste – das Allerwichtigste – am Verkäuferjob: Respekt vor dem Kunden. Und das geht auf Dauer schief und zeigt Mangel an Selbstwertgefühl. Der Jagdinstinkt von echten Top-Verkäufern hat nichts mit Geld, mit Umsatz oder Provision zu tun – sondern liegt einzig und allein in dem Wunsch, Kunden genau die Lösungen anzubieten, die diese für ihre Probleme suchen.

Das heißt also: Halten Sie sich an das alte Motto „Geben ist seliger denn Nehmen.“ Auch wenn das nach Friede, Freude, Eierkuchen klingt, ist das, was Sie Ihrem Kunden letztendlich geben können, die Grundlage für eine gute Kundenbindung. Sonst können Sie sich das Geld gleich abschminken – denn ohne Kundenbeziehung (das ist ganz klar) – gibt’s keinen Auftrag, keinen Umsatz und keine Provision.

Wer erfolgreich sein will, muss ab und zu auch mal seine Methoden ändern und das gilt auch für mich. Deshalb startet der Podcast schon in der nächsten Woche mit einem neuen Konzept:

Natürlich wie gewohnt ehrlich, klar und jede Woche neu mit mir, spannenden Themen rund um Vertrieb und Führung in digitalen Zeiten und interessanten Gästen aus Industrie und Wirtschaft.

Nächsten Sonntag gibt’s dann in alter Frische und neuem Design „Verkaufen. Der Podcast für Vertrieb und Führung in digitalen Zeiten.“ Ich freu mich schon!


Leaders Cafe ist der Leadership-Podcast für Führungskräfte mit den Themen Mitarbeitermotivation, Vertriebsführung, Human Resources, Recruiting, Verkauf und Mitarbeiterführung. Möchten auch Sie mit dabei sein und mit Martin Limbeck bei einem Kaffee über Ihre Erfahrungen als Führungskraft sprechen? Martin Limbeck freut sich auf Ihre Anfrage unter kontakt@martinlimbeck.de.

Termine: Besuchen Sie unsere Seminare speziell für Verkäufer und Vertriebsführungskräfte in Düsseldorf. Infos & Anmeldung unter http://bit.ly/limbeck-seminare.

Weitere wertvolle Impulse, Live-Videos und Verkaufstipps erhalten Sie auch auf Martin Limbecks Facebook Seite unter http://bit.ly/martinlimbeckfb.

Andreas W. Herb, der Gründer und Chef von MBG, produziert Energy Drinks und versprüht auch selbst eine unglaubliche Energie. Über Energy Drinks gehen die Meinungen auseinander – über den Geschmack, die Wirkung und Nebenwirkungen. Doch MBG’s Effect ist ein Nr. 1 Produkt geworden. Die Meinung über Gründer Andreas Herb ist im Gegensatz eindeutig. Ein sympathischer, ehrlicher Mann wie ein Baum. Ein Mann, der genau weiß, was er will. Und was Andreas Herb will, ist weiterhin noch erfolgreicher zu werden. Das Schönste daran: Wir sind uns in unzähligen Punkten einig!

Erfolg ist nicht immer vorhersehbar. Durch seine Ansätze hat Andreas Herb Indianer in seinem Unternehmen zu Häuptlingen gemacht und hat es dadurch und durch seine Führungskompetenz mit MBG nach ganz oben geschafft. Es ist die Mischung aus Leidenschaft, Überzeugung und Marktkompetenz, die ihn immer weiter nach vorne bringt.

Andreas Herb spricht über seine Erfahrungen, wie er das Erfolgsunternehmen führt und was er anderen Unternehmern unbedingt rät. Hören Sie die beeindruckende Geschichte jetzt an und lassen Sie sich für Ihren Weg inspirieren!


Leaders Cafe ist der Leadership-Podcast für Führungskräfte mit den Themen Mitarbeitermotivation, Vertriebsführung, Human Resources, Recruiting, Verkauf und Mitarbeiterführung. Möchten auch Sie mit dabei sein und mit Martin Limbeck bei einem Kaffee über Ihre Erfahrungen als Führungskraft sprechen? Martin Limbeck freut sich auf Ihre Anfrage unter kontakt@martinlimbeck.de.

Termine: Besuchen Sie unsere Seminare speziell für Verkäufer und Vertriebsführungskräfte in Düsseldorf. Infos & Anmeldung unter http://bit.ly/limbeck-seminare.

Weitere wertvolle Impulse, Live-Videos und Verkaufstipps erhalten Sie auch auf Martin Limbecks Facebook Seite unter http://bit.ly/martinlimbeckfb.

Mit der Gründung der P.O.S. Marketing + Vertrieb GmbH im Jahr 1993 begann eine weltweite Erfolgsgeschichte. Mit innovativen Eigenmarken, namhaften Vertriebsmarken, überzeugenden Konzepten und beispielloser Power etabliert MBG starke Brands in der Gastronomie und dem Handel auf der ganzen Welt. Mit über 250 Mitarbeitern erwirtschaftet die MBG Group heute über 200 Mio. Euro. Jährlich produzieren sie mehr als eine Million Hektoliter.

Führungskräfte müssen nach bestimmten Spielregeln handeln. Sie werden von Mitarbeitern, Kunden und der Öffentlichkeit wahrgenommen und sollen das Unternehmen zielführend vertreten. Dabei können Kleinigkeiten schon dafür sorgen, dass die Außenwelt Sie als Führungskraft negativer sieht, als Sie sind und auch der Druck, der auf Ihren Schultern lastet, kann zum Verhängnis werden. Experte Michael Rossié klärt auf, wie Führungskräfte die Kommunikation für Profis erhalten und dem Druck ein Stück weit entkommen, um die Führungskraft zu sein und zu werden, die in Ihnen steckt.

Dabei gibt es Do’s und Don’ts die zu beachten sind, um nicht in ein negatives Licht gerückt zu werden – sowohl von der Öffentlichkeit, als auch von Mitarbeitern. Als Führungskraft kommt es darauf an, dass Sie sympathisch wirken und von den Menschen um Sie herum gemocht werden. Das heißt nicht, dass Sie tanzend ums Lagerfeuer hüpfen und jeden umarmen müssen, aber Sie sollten eine gute Atmosphäre vermitteln. Michael Rossié bespricht darüber hinaus zwei weitere Punkte, die Sie unbedingt beachten sollten, um ein gutes Bild nach außen hin darzustellen.

Meinung Ihrer Mitarbeiter

Besonders hervor hebt Rossié die Vorbereitung auf Termine und Meetings. Führungskräfte fordern von ihren Mitarbeitern immer eine gute Vorbereitung, wissen aber selbst vorher oft nicht Bescheid, wer der Kunde eigentlich ist oder welche Themen im Meeting besprochen werden. Schlechte Vorbereitung ist eine Krankheit von Führungskräften – den steigenden Anforderungen an die Führungskräfte geschuldet. Doch diese Art von Führungskräften geben Ihren Mitarbeitern einen schlechten Eindruck und haben es umso schwerer, gute Mitarbeiter zu finden und zu binden. Das resultiert in noch mehr Druck auf die Führungskraft, da viele Arbeiten von wenigem Personal erledigt werden müssen. Die Top Führungskräfte strahlen eine innere Ruhe aus und nehmen sich Zeit für Ihre Mitarbeiter und sind wirklich Mensch, nicht nur strenge Führungskraft. Wenn Sie Ihren Mitarbeitern ein positives Gefühl geben, geben diese auch ihren Kunden ein gutes Gefühl und diese danken ihnen mit dem Auftrag.

Doch wie bekommen Sie trotz des Drucks die Gelassenheit, die eine gute Führungskraft ausmacht? Lernen Sie, die Unruhe-Herde in Ihrem Leben zu minimieren und finden Sie etwas, dass Ihnen im Privatleben Ruhe gibt. Wenn Sie auf der Arbeit viel leisten müssen, müssen Sie sich zuhause niederlassen können. Jetzt anhören und inspirieren lassen!


Leaders Cafe ist der Leadership-Podcast für Führungskräfte mit den Themen Mitarbeitermotivation, Vertriebsführung, Human Resources, Recruiting, Verkauf und Mitarbeiterführung. Möchten auch Sie mit dabei sein und mit Martin Limbeck bei einem Kaffee über Ihre Erfahrungen als Führungskraft sprechen? Martin Limbeck freut sich auf Ihre Anfrage unter kontakt@martinlimbeck.de.

Termine: Besuchen Sie unsere Seminare speziell für Verkäufer und Vertriebsführungskräfte in Düsseldorf. Infos & Anmeldung unter http://bit.ly/limbeck-seminare.

Weitere wertvolle Impulse, Live-Videos und Verkaufstipps erhalten Sie auch auf Martin Limbecks Facebook Seite unter http://bit.ly/martinlimbeckfb.

Michael Rossié steht seit fast 30 Jahren auf der Bühne und im Studio und arbeitet seit 25 Jahren als Speaker, Sprechtrainer und Coach im Auftrag vieler Radio- und Fernsehsender, sowie für fast alle Bereiche der Wirtschaft. In Köln geboren, aufgewachsen am Niederrhein, besucht er nach dem Abitur die Schauspielschule Ruth v. Zerboni in München. Anschließend arbeitet er als freier Schauspieler und Regisseur und beginnt neben seiner Tätigkeit an verschiedenen Theatern mit dem Training von Radiosprechern und Moderatoren. Außerdem bereitet er Prominente auf Fernsehauftritte vor.

An über 200 Terminen jährlich arbeitet Michael Rossié für Filmproduktionen, Wirtschaftsunternehmen, Parteien, Akademien, Schulen und Hochschulen mit Moderatoren, Sprechern, Politikern, Professoren, Lehrern, Trainer, Managern, Sängern, Sportlern, Musikern, Verkäufern und allen, die viel reden müssen. Außerdem ist Michael Rossié ein gefragter Redner, Dinner-Speaker und Keynote-Speaker auf Veranstaltungen und Messen jeder Art.

 

Ein neues Format wartet auf Sie, um Ihnen das Top-Verkäufer-Mindset zu geben:

Leaders Cafe – Erfolgreich verkaufen und führen.

Neben den Interviews mit spannenden Persönlichkeiten erwarten Sie jetzt jede zweite Woche auch wissenswerte Info-Podcasts über die erfolgreiche Führung eines Unternehmens und Strategien, die Sie im Verkauf noch erfolgreicher machen. Freuen Sie sich auf Input, der Ihnen hilft, Sie noch erfolgreicher zu machen und Ihre Ziele noch motivierter zu erreichen! Der Podcast zeigt Ihnen, wie sich erfolgreiche Unternehmer verhalten und wie sie ihren Weg an die Spitze gefunden haben und gibt Ihnen dazu die Tipps, die Sie brauchen, um ebenso erfolgreich zu werden!

Haben Sie das Top-Verkäufer Mindset?

In dieser Ausgabe geht es um Verkäufer und alle, die ihre verkäuferischen Fähigkeiten auch in Zeiten der Digitalisierung ausbauen möchten. Denn wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit. Wenn Sie sich für die Themen Lernen, Motivation und up-to-date bleiben interessieren, finden Sie hier Tipps zum richtigen Mindset. Um als Top Verkäufer zu bestehen, müssen Sie sich jeden Tag aufs neue motivieren. Den gestrigen Tag auswerten und weitermachen! Denn gute Verkäufer werden auch während der Digitalisierung gebraucht.

Sie werden nicht verdrängt, sondern Ihnen eröffnen sich neue Möglichkeiten, die Sie für sich nutzen können. Sehen Sie Neuerungen als Chance an, nicht als Bedrohung. Mit dem richtigen Mindset erreichen Sie die Spitze des Unternehmens. Ohne die richtige Einstellung zu sich selbst und zu Ihrem Beruf kommen Sie nicht weiter. Im Podcast erkläre ich Ihnen, wie wichtig Selbsterkenntnis für Ihren Beruf ist und warum Sie sich immer selbst hinterfragen sollten. Bleiben Sie gemeinsam mit mir hungrig auf Erfolg und lernen Sie, ein Top Verkäufer zu werden und zu bleiben!


Leaders Cafe ist der Leadership-Podcast für Führungskräfte mit den Themen Mitarbeitermotivation, Vertriebsführung, Human Resources, Recruiting, Verkauf und Mitarbeiterführung. Möchten auch Sie mit dabei sein und mit Martin Limbeck bei einem Kaffee über Ihre Erfahrungen als Führungskraft sprechen? Martin Limbeck freut sich auf Ihre Anfrage unter kontakt@martinlimbeck.de.

Termine: Besuchen Sie unsere Seminare speziell für Verkäufer und Vertriebsführungskräfte in Düsseldorf. Infos & Anmeldung unter http://bit.ly/limbeck-seminare.

Weitere wertvolle Impulse, Live-Videos und Verkaufstipps erhalten Sie auch auf Martin Limbecks Facebook Seite unter http://bit.ly/martinlimbeckfb.