Martin Limbeck im Gespräch mit Prof. Dr. Lars Binckebanck

Vertriebsmarketing: Im Vertrieb redet keiner über die Marke, aber wie kann das sein? Marken, Marketing, Vertrieb und Verkauf müssen zusammenarbeiten. Der Experte beantwortet alle Fragen über den Kampf zwischen Vertrieb und Marketing. Man sollte meinen, die beiden Bereiche arbeiten gerne eng zusammen, denn beide arbeiten am Kunden, aber das Gegenteil ist der Fall. Wie Sie und Ihr Unternehmen die Verbindung vom Vertrieb und Marketing hinbekommen, hören Sie im heutigen Podcast mit Experte Prof. Dr. Lars Binckebanck.

Unternehmen und Mitarbeiter sind oft noch gefangen in alten Korsetts, sie gehen nicht mit der Zeit, Digitalisierung bezeichnen Sie als Schimpfwort und schauen nicht über den Tellerrand. Dabei können Marketingleute vom Wissen der Vertriebsmitarbeiter deutlich profitieren und auch die Sales-Stars können wertvolle Impulse von der Marketingabteilung mitnehmen.

Wieso profitieren wir nicht endlich voneinander?


Leaders Cafe ist der Leadership-Podcast für Führungskräfte mit den Themen Mitarbeitermotivation, Vertriebsführung, Human Resources, Recruiting, Verkauf und Mitarbeiterführung. Möchten auch Sie mit dabei sein und mit Martin Limbeck bei einem Kaffee über Ihre Erfahrungen als Führungskraft sprechen? Martin Limbeck freut sich auf Ihre Anfrage unter kontakt@martinlimbeck.de.

Termine: Besuchen Sie unsere Seminare speziell für Verkäufer und Vertriebsführungskräfte in Düsseldorf. Infos & Anmeldung unter http://bit.ly/limbeck-seminare.

Weitere wertvolle Impulse, Live-Videos und Verkaufstipps erhalten Sie auch auf Martin Limbecks Facebook Seite unter http://bit.ly/martinlimbeckfb.

#27 Interview mit Prof. Dr. Lars Binckebanck

Auf der Basis einer fundierten akademischen Ausbildung hat Prof. Dr. Lars Binckebanck ab 1997 als Markt- und Markenforscher, Unternehmens- und Marketingberater sowie Vertriebstrainer und -coach umfassende Berufserfahrung gesammelt. Zuletzt übernahm er als Geschäftsführer die operative Leitung von Verkauf und Marketing eines führenden Münchener Bauträgerunternehmens.

Seit 2009 leistet er als Marketingprofessor, zunächst an der privaten FH Nordakademie – Hochschule der Wirtschaft in Elmshorn/Hamburg und seit 2015 an der Hochschule Furtwangen, in der Lehre einen Beitrag zur Entwicklung der Fach- und Führungskräfte von morgen. In der Praxis steht er als Speaker, Berater und Partner für die anwendungsorientierte Forschung zur Verfügung.

Verkaufen? Heute? Wo Geschäfte über Ländergrenzen und Ozeane hinweg stinknormal geworden sind? Wo alles übers Internet läuft? Digital, prozessoptimiert, supereffizient: Braucht es da noch »Verkaufen«? Und: Geht das überhaupt noch?

Es ist schon richtig: Nichts hat sich in den letzten 50 Jahren so dramatisch verändert wie das Verkaufen und der Verkäufer als solche. Es gibt inzwischen eine Menge von Dingen, die kaufen die Leute nur noch im Internet. Da denkt keiner mehr auch nur darüber nach, ob er dafür in einen Laden gehen soll. Da braucht kein Mensch mehr einen Verkäufer. Erklärungen? Dafür gibt es Youtube-Videos. Vorzüge zum Konkurrenzprodukt? Dafür gibt es Vergleichsseiten. Erfahrungswerte? Dafür gibt es die Bewertungen der Nutzer.

Der Trend hält auch noch an: Heute kaufen Sie Ihre Wurst vielleicht noch im Supermarkt an der Theke bei der Aushilfsverkäuferin. Die Metzgereien mit der Fachverkäuferin sind eh schon verdrängt. Und morgen wird es so sein, dass Sie Ihre 100 Gramm Mortadella online bestellen und eine Stunde später vom Delivery- Service in Empfang nehmen.

Für andere Dinge jedoch werden die Menschen auch morgen noch in den Laden gehen. Gerade bei den komplexen Geschichten sind Verkäufer wichtiger denn je: Wenn Sie Produktionsmaschinen ausstatten oder Spezialtreppen anbieten, dann braucht der Kunde den Verkäufer noch viel mehr als früher. Auch wenn es dafür eine ganz andere Art von Verkaufen als früher braucht mit einer neuen Art von Verkäufern. Und die werden gerade händeringend gesucht von den Unternehmen. Solche Verkäufer können ihr Dasein neben dem Internet absolut erfolgreich gestalten.

Ich bin deshalb zutiefst davon überzeugt, dass Verkäufer auch in Zukunft gebraucht werden. Sogar dringend. Allerdings – und das ist die Einschränkung – nur die guten. Die mit der richtigen Einstellung, die mit den richtigen Fähigkeiten, die mit der richtigen Strategie, die mit den richtigen Methoden. Die mittelmäßigen oder schlechten Verkäufer, also die, die im Herzen nur Verteiler oder Berater sind, die braucht tatsächlich bald keiner mehr.

Der gute Verkäufer aber wird für sein Unternehmen noch wertvoller als früher: Er ist dessen Überlebensversicherung. Gerade und erst recht im Zeitalter der Digitalisierung. Unternehmen werden sich nur halten können, wenn sie ihren Vertrieb ordentlich aufstellen. Wenn sie richtig gute Leute rausschicken. Sonst gehen sie im gnadenlosen Preiskampf eines immer globalisierteren Marktes unter. Was macht den Unterschied zwischen dem gefühlten Einheitsangebot, bei dem der Kunde nur nLach dem Preis entscheidet, und dem Premiumangebot, das den Kunden emotional überzeugt? Der Verkäufer

Um ein guter Verkäufer zu werden und zu bleiben, wird der gute Verkäufer manches anders, besser oder zusätzlich machen müssen als bisher.


Leaders Cafe ist der Leadership-Podcast für Führungskräfte mit den Themen Mitarbeitermotivation, Vertriebsführung, Human Resources, Recruiting, Verkauf und Mitarbeiterführung. Möchten auch Sie mit dabei sein und mit Martin Limbeck bei einem Kaffee über Ihre Erfahrungen als Führungskraft sprechen? Martin Limbeck freut sich auf Ihre Anfrage unter kontakt@martinlimbeck.de.

Termine: Besuchen Sie unsere Seminare speziell für Verkäufer und Vertriebsführungskräfte in Düsseldorf. Infos & Anmeldung unter http://bit.ly/limbeck-seminare.

Weitere wertvolle Impulse, Live-Videos und Verkaufstipps erhalten Sie auch auf Martin Limbecks Facebook Seite unter http://bit.ly/martinlimbeckfb.

Martin Limbeck im Gespräch mit Thomas Fuss

Die Zeitarbeitsbranche hat allgemein einen eher negativen Ruf: Aber ist Zeitarbeit wirklich mit moderner Sklaverei zu vergleichen? Wie sieht die Realität der Zeitarbeiter in Deutschland tatsächlich aus? Sind die Bedingungen wirklich so viel schlechter als die bei herkömmlichen Arbeitnehmern? Und wie groß sind die Chancen eines Zeitarbeiters auf die Übernahme in ein Angestelltenverhältnis?

Thomas Fuss von Optiper Stuttgart klärt uns auf und zeigt uns, wie seine Firma das Thema Zeitarbeit behandelt!

Optiper Stuttgart geht einen anderen Weg und ist keine klassische Personalberatung, hier steht der Mensch und seine Bedürfnisse im Fokus. Sowohl die Bedürfnisse des Leiharbeiters, als auch die Bedürfnisse des Unternehmens.

Außerdem: Wir sprechen über Empfehlungen, wie Sie sich eine langfristige Partnerschaft für die Selbstständigkeit suchen. Was macht eine gute Zusammenarbeit aus? Wie können Sie gemeinsam erfolgreich werden und woran merken Sie, dass Ihr Geschäftspartner zu Ihnen passt? Wir geben Tipps, wie Sie Herausforderungen meistern und wenn nötig, die Reißleine ziehen.

Hören Sie jetzt, wie Zeitarbeit einen positiven Klang findet und was Sie daraus für Ihr Unternehmen und Ihre Führungsposition lernen können!


Leaders Cafe ist der Leadership-Podcast für Führungskräfte mit den Themen Mitarbeitermotivation, Vertriebsführung, Human Resources, Recruiting, Verkauf und Mitarbeiterführung. Möchten auch Sie mit dabei sein und mit Martin Limbeck bei einem Kaffee über Ihre Erfahrungen als Führungskraft sprechen? Martin Limbeck freut sich auf Ihre Anfrage unter kontakt@martinlimbeck.de.

Termine: Besuchen Sie unsere Seminare speziell für Verkäufer und Vertriebsführungskräfte in Düsseldorf. Infos & Anmeldung unter http://bit.ly/limbeck-seminare.

Weitere wertvolle Impulse, Live-Videos und Verkaufstipps erhalten Sie auch auf Martin Limbecks Facebook Seite unter http://bit.ly/martinlimbeckfb.

Thomas Fuss Zeitarbeit

Thomas Fuss ist Inhaber der Optiper Stuttgart GmbH und gelernte Fachkraft für Arbeitssicherheit. Optiper vermittelt Fach- und Führungskräfte für dauerhafte Positionen − aber auch Mitarbeiter auf Zeit und zur Überbrückung von innerbetrieblichen Engpässen im gewerblichen, technischen und kaufmännischen Einsatz. Das Team arbeitet seit Jahren erfolgreich für renommierte Unternehmen in Süddeutschland. Mit Engagement und Kompetenz wächst das Unternehmen kontinuierlich und positioniert sich als Nummer 1 für innovative und individuelle Personallösungen. Besuchen Sie www.optiper-stuttgart.de/

Auf einen Kaffee mit Martin Limbeck

Organisation im Vertrieb ist eine besondere Herausforderung. Ein guter Verkäufer hat sich schon immer selbst organisiert. Das war das Tüpfelchen auf dem i. Die Sahne oben drauf, wenn Sie sich noch ein bisschen erfolgreicher machen wollten.

Heute geht ohne vernünftiges Selbstmanagement gar nichts mehr. Außer jammern und untergehen vielleicht. Denn nicht nur die Ansprüche des Unternehmens an Sie sind gestiegen. Noch viel deutlicher gestiegen sind die Ansprüche Ihrer Kunden.

Die setzen heute eine Reaktionsschnelligkeit als selbstverständlich voraus, von der früher keiner auch nur zu träumen wagte. So eine Geschwindigkeit kriegen Sie nur hin, wenn Sie richtig gut organisiert sind. Nur dann können Sie sauber, schnell und strukturiert arbeiten. Nur dann erreichen Sie heute noch hohe Abschlussquoten und langfristig zufriedene Kunden.

Wie organisieren Sie sich?

Wenn sich Ihr Selbstmanagement dagegen im Ziel-, Zettel- und Aufgabenchaos erschöpft, dann können Sie noch so fleißig sein: Erfolgreich werden Sie nicht. Denn Zeitnot, Termindruck, Hektik – all das führt zu Stress. Sie werden ungenau in Ihrer Arbeit, machen Fehler, liefern schlechte Ergebnisse ab, Ihre Unzufriedenheit wächst, Ihre Motivation leidet – eine einzige Abwärtsspirale.

Spätestens dann ist es dringend Zeit, dass Sie an Ihrem Selbstmanagement arbeiten – und wenn Sie es noch nicht können, dann lernen Sie es eben.

Hören Sie jetzt, wie ich meinen Tag organisiere, wie ich meine Aufgaben als Führungskraft organisiere und wie Sie das auch machen können!


Leaders Cafe ist der Leadership-Podcast für Führungskräfte mit den Themen Mitarbeitermotivation, Vertriebsführung, Human Resources, Recruiting, Verkauf und Mitarbeiterführung. Möchten auch Sie mit dabei sein und mit Martin Limbeck bei einem Kaffee über Ihre Erfahrungen als Führungskraft sprechen? Martin Limbeck freut sich auf Ihre Anfrage unter kontakt@martinlimbeck.de.

Termine: Besuchen Sie unsere Seminare speziell für Verkäufer und Vertriebsführungskräfte in Düsseldorf. Infos & Anmeldung unter http://bit.ly/limbeck-seminare.

Weitere wertvolle Impulse, Live-Videos und Verkaufstipps erhalten Sie auch auf Martin Limbecks Facebook Seite unter http://bit.ly/martinlimbeckfb.

Martin Limbeck im Gespräch mit Stephan Heinrich

Content Marketing: Wir erleben eine neue Generation des Marketings. Kunden sind nicht mehr über die üblichen Massenmedien, wie Fernsehwerbung, erreichbar. Die Menschen wollen selber entscheiden, wen sie sehen wollen, welches Unternehmen sie interessiert. Die Zielgruppe muss uns selbst finden und wir können die Personen nicht mehr über die Massenmedien erreichen. Inhalte werden nicht mehr vom Unternehmen an die Zielgruppe herangetragen, sondern die Zielgruppe entscheidet, wessen Inhalte sie sehen will. Darum müssen wir guten Content produzieren, damit die Zielgruppe uns auch sehen, folgen und abonnieren will.

Wie können auch Unternehmen, die auf den ersten Blick nicht für einen fancy Instagram Account geeignet sind, wie zum Beispiel Maschinenbauer, Content Marketing betreiben? Stephan Heinrich gibt ein Best-Practice Beispiel, wie Sie in Ihrer Branche Ihre Zielgruppe erreichen. Und wie auch Social Media optimal genutzt wird, um exzellentes Content Marketing zu betreiben.

Dann gehen wir der spannenden Frage nach: Sind Newsletter noch aktuell? Wie baue ich den am besten konvertierenden Newsletter auf? Stefan nennt die No Go’s bei Newslettern. So verlieren sich Ihre Leser auch in ihrem Newsletter.

Genrell gilt für alle Marketing Aktivitäten: Content is King! Und Stephan gibt uns die Tipps, die wir brauchen, um unser Marketing auf ein neues Level zu bringen.


Leaders Cafe ist der Leadership-Podcast für Führungskräfte mit den Themen Mitarbeitermotivation, Vertriebsführung, Human Resources, Recruiting, Verkauf und Mitarbeiterführung. Möchten auch Sie mit dabei sein und mit Martin Limbeck bei einem Kaffee über Ihre Erfahrungen als Führungskraft sprechen? Martin Limbeck freut sich auf Ihre Anfrage unter kontakt@martinlimbeck.de.

Termine: Besuchen Sie unsere Seminare speziell für Verkäufer und Vertriebsführungskräfte in Düsseldorf. Infos & Anmeldung unter http://bit.ly/limbeck-seminare.

Weitere wertvolle Impulse, Live-Videos und Verkaufstipps erhalten Sie auch auf Martin Limbecks Facebook Seite unter http://bit.ly/martinlimbeckfb.

Stephan Heinrich Content Marketing

Stephan Heinrich ist Redner, Business-Trainer und Beziehungsprofi. Nach zwanzig Jahren in leitenden Positionen in der IT-Branche weiß er, wie profitable Geschäftsbeziehungen entstehen. Sein Ansatz: Menschen wollen nicht überzeugt werden, sie wollen auf Augenhöhe verhandeln.

Bevor er seine Speakerkarriere begann, war Heinrich viele Jahre in leitender Position bei einem international aufgestellten amerikanischen Sofwarehaus tätig, zuletzt als Vice President. Heute ist er Geschäftsführer der Heinrich Management Consulting.